Fußball

Fußball Kickers-Trainer mit der Pokalleistung sehr unzufrieden

Schiele findet klare Worte

Archivartikel

Trotz einer schwachen Leistung, hat der FC Würzburger Kickers das Halbfinale im bayrischen Toto-Pokalwettbewerb erreicht. Am Ende setzte sich der Drittligist beim FV Illertissen mit 9:8 nach Elfmeterschießen durch (wir berichteten).

Dabei profitierten die Rothosen auch von einer miserablen Chancenverwertung der Gastgeber. Auch deshalb fand Kickers-Trainer Michael Schiele klare Worte in

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1468 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00