Fußball

Landesliga Odenwald TSV Rosenberg holt beim Favoriten in Oberwittstadt einen 0:2-Rückstand auf und feiert zum Saisonauftakt einen Punktgewinn im Derby

Rüttenauers Doppelpack genügt nicht

Archivartikel

Oberwittstadt – Rosenberg 2:2

Oberwittstadt: Deißler, Hornung, Zeller, N. Walz (74. Fackelmann), Zimmermann (79. M. Kern), Kolbeck, Rolfes, Essig, Günther (46. Hörner), Rüttenauer, S. Walz.

Rosenberg: Talic, Wild, Löw, Leis, Pasour (95. Grant), Weiß (60. Rechner), Haas, Bujak, Volk (79. Hofmann), Breitinger, Galm (90. Albrecht).

Tore: 1:0 (30.)

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00