Fußball

Fußball TSV-Frauen haben Heimspiel im Tauberstadion

Revanche soll gelingen

Archivartikel

Nach dem ersten Auswärtssieg der Saison wollen die Fußballfrauen der SpG Dittwar/Tauberbischofsheim auch am Sonntag um 13 Uhr im heimischen Tauberstadion punkten. Gegen den Tabellenvierten der letzten Saison, den Heidelberger SC, hat die Heimelf noch eine Rechnung offen. Im Frühjahr verlor man unglücklich mit 0:1 und verspielte eine bessere Platzierung in der Tabelle. In dieser Saison steht man vor dem dritten Spieltag gleichauf mit je einem Sieg und einer Niederlage, wobei Heidelberg deutlich mit 2:7 in Mückenloch verlor und mit 3:0 gegen Untergimpern die Oberhand behielt. Trainer Andre Dörr muss zwar auf Sabrina Knüll (verletzt) und Nora Veith (Studium) verzichten, doch Abwehrchefin Pia Scheuermann kehrt ins Team zurück. Wie wertvoll Stürmerin Verena Dörr sein kann, zeigten ihre Tore in Sandhausen. sh