Fußball

Kreisklasse B Tauberbischofsheim Zwei Teams haben sich abgesetzt, doch dahinter wird es eng

Platz drei ist nach wie vor hart umkämpft

Archivartikel

Am 16. Spieltag spielt die SpG Oberbalbach/Unterbalbach II zu Hause gegen die Kickers DHK Wertheim II. Nach der jüngsten erfolgreichen Partie gehen die Gastgeber als klarer Favorit in die Begegnung und könnten aufgrund der Tatsache, dass der TSV Bobstadt/Assamstadt III an diesem Wochenende spielfrei ist, auf den dritten Platz klettern.

Nach der ernüchternden Niederlage am vergangenen Spieltag rutschte der SV Uiffingen um zwei Plätze auf den fünften Platz ab. Im Spitzenspiel auswärts bei der SpG Beckstein/Königshofen II könnte er dem Tabellenersten die erste Niederlage in dieser Saison bescheren. Die Gastgeber taten sich zuletzt schwer und errangen mit 2:0 nur auf dem Papier einen scheinbar ungefährdeten Sieg.

Der FC Hundheim/Steinbach II empfängt den 1. FC Umpfertal II. Während die Gastgeber in dieser Saison wohl auf keinen grünen Zweig mehr kommen, zeigten die Gäste zuletzt nach einer längeren Krise eine gute Leistung gegen den Spitzenreiter. Am Ende waren sie dann aber etwas vom Pech verfolgt, weshalb sie ihr Engagement nicht in einem positiven Spielstand festhalten konnten.

In der Mittelfeldpartie zwischen der SpG Schönfeld/Kleinrinderfeld II und dem FV Brehmbachtal II erscheint der Ausgang völlig offen. Beide Teams trennen derzeit lediglich drei Punkte und zwei Tabellenplätze. Doch während die SpG am vergangenen Wochenende gestrauchelt ist, ist es dem FVB II gelungen, drei Punkte zu holen.

Auch die SpG Wertheim II/Grünenwört hat mit der SpG Urphar/Lindelbach/Bettingen einen Gegner aus dem Tabellenmittelfeld. Beide Mannschaften überzeugten zuletzt nicht. So kam die SpG Mainperle nur zu einem Unentschieden und Wertheim II/Grünenwört unterlag sogar zu Hause mit 0:2.

Nach den drei Punkten am „grünen Tisch“ hat die SpG Dittwar/Heckfeld nun die Möglichkeit, gegen den SV Nassig III nachzulegen. Diese holten zuletzt gegen die SpG Urphar/Lindelbach/Bettingen ein Remis raus – und gegen genau dieses Team war der Tabellenzweite kürzlich gescheitert.