Fußball

Fußball Der TSV Höpfingen schlägt sich im BFV-Pokal-Achtelfinalspiel gegen Drittligist Karlsruher SC wacker und verliert nur 0:5

Niederlage bleibt im Rahmen

Archivartikel

TSV Höpfingen – Karlsruher SC 0:5

Höpfingen: A. Kaiser (63. Stöckel), Dörr (72. Hartmann), Hering, Kuhn, Hornbach, Knörzer, Herkert (56. Diehm), Johnson, J. Dietz, Hauck (46. C. Kaiser), Leiblein.

Karlsruhe: Müller, Stoll, Roßbach (61. Möbius), Lorenz (61. Thiede), Stiefler (61. Stroh-Engel), Röser (79. Gordon), Sané, Kircher, Kobald, Hanek,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3265 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00