Fußball

Fußball Frauen-Kreisliga Mosbach/Buchen

Nichts zu holen für Reisenbach

Archivartikel

SpG Hirschlanden/Schwabhausen – TV Reisenbach 2:5. Nichts zu holen gab es am 7. Spieltag der Frauen-Fußball-Kreisliga Mosbach/Buchen auf heimischen Platz für die Damenmannschaft der SpG Hirschlanden/Schwabhausen gegen die Frauen vom TV Reisenbach.

Reisenbach ging in der 35. Spielminute durch Luna Bianco in Führung gehen, die am kurzen Pfosten Platz fand und das Spielgerät hinter die Torlinie schob In der zweiten Hälfte kamen die Gäste immer besser ins Spiel. In der 48. Spielminute durch Selina Mechler und in der 53. Spielminute durch Julia Hofmann vollstreckte man zum 3:0. Im Gegenzug konnte Michelle Wölfel in der 54. Spielminute durch einen schönen Alleingang den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen. Die Mädels von Hirschlanden wurden überlaufen, so erhöhte Julia Hofmann in der 63. Spielminute auf 1:4. Luna Bianco netzte wenig später in der 68. Spielminute zum 1:5 ein. In der 82. Spielminute war es Linda Dünzl die alle Kräfte nochmals kompensierte und den Anschlusstreffer zum 2:5 Endstand erzielte.

SV Dielbach – SC Klinge Seckach II 3:1. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang es der Heimmannschaft, durch ein Tor von L. Schölch in Führung zu gehen, kurz darauf fiel jedoch der Ausgleich durch A. Deßmer zum 1:1.Durch eine gute Schlussoffensive entschied der SV das Spiel mit zwei weiteren Toren für sich.