Fußball

Fußball Mangel an Unparteiischen ist bei der Jahreshauptversammlung der Buchener Schiedsrichtervereinigung das Thema / Thomas Mistele wie erwartet gewählt

Neuer Obmann plädiert für Punktabzug

Archivartikel

„Es wird Veränderungen geben“, hatte der Fußballkreis-Vorsitzende Klaus Zimmermann im Vorfeld an die Jahreshauptversammlung der Buchener Schiedsrichtervereinigung am Montag im Sportheim des TSV Götzingen in den FN angekündigt. Dass der bisherige Schiedsrichter-Obmann Felix Beuchert sich nicht noch einmal zur Wahl stellte, hatte er bereits im vergangenen Jahr verkündet. Und auch, dass der

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00