Fußball

Verbandsliga Württemberg Der Dritte Hollenbach empfängt den Vierten Sindelfingen

„Nach vorne mehr bringen“

Archivartikel

Zum Schlachtfest wartet auf den FSV Hollenbach am Samstag um 15 Uhr ein Verfolgerduell: Zu Gast in der „Jako Arena“ ist der Verbandsliga-Vierte VfL Sindelfingen. „Wir haben gegen die ein super Spiel gemacht und trotzdem verloren“, sagt Trainer Martin Kleinschrodt. Mit 2:0 führte der FSV und verlor 2:3. Gerade mit der starken Sindelfinger Offensive um den Verbandsliga-Toptorjäger Oliver

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2410 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00