Fußball

Fußball SpG-Frauen gewinnen 1:0 gegen St. Leon

Mit Sieg Platz drei erobert

Archivartikel

SpG Dittwar/Tauberbischofsheim – SpG St. Leon/Mingolsheim 1:0 Dittwar/Tauberbischofsheim: Schuchmann, Veith, Schneider, Kilian (37. Fast), Höpfl, Hartnagel (22. Hellinger), Scheuermann, Haas, Knüll, Schäffner, Dörr.

Mit dem knappen, aber verdienten 1:0-Sieg in der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald, gelang der SpG Dittwar/Tauberbischofsheim der Sprung auf den dritten Tabellenplatz. In einem sehr disziplinierten Spiel, vor allem in der Abwehrarbeit, konnte die Heimelf immer wieder Akzente im Angriffsspiel setzen. Stürmerin Verena Dörr scheiterte jedoch in der ersten Halbzeit im Eins-gegen-Eins an der guten Torspielerin der Gäste-Elf. Auch die heimische Torspielerin Christina Schuchmann zeichnete sich bei einem platzierten Schuss aus und rettete nochmals bei einer Steilvorlage, indem sie den Ball vom Fuß der Stürmerin holte.

In der zweiten Hälfte versuchte das Team von Andre Dörr, aus einer gesicherten Abwehr heraus im Angriff zum Erfolg zu kommen. Es dauerte bis zur 86. Minute, bis Sophie Schneider ihr erstes Tor im Aktivenbereich erzielte. Nach Vorlage von Sarah Kilian zog die Mittelfeldspielerin aus 18 Meter ab und platzierte den Ball im Winkel. Mit diesem umjubelten Sieg konnte die SpG den Gegner von Platz drei verdrängen und muss sich im nächsten Auswärtsspiel, dem Derby gegen den FC Eichel am Sonntag, 24. November, um 14 Uhr erneut behaupten. sh