Fußball

Verbandsliga Nordbaden FV Lauda beim FC Astoria Walldorf II klarer Außenseiter / Regionalliga-Reserve hat mit Minos Gouras besten Torschützen in ihren Reihen

Mit der ganzen Leidenschaft gegen die erfolgreichen „jungen Wilden“

Archivartikel

Nur gewinnen kann der FV Lauda als klarer Außenseiter bei seinem nächsten Auswärtsspiel in der Verbandsliga Nordbaden am Samstag um 14.30 Uhr beim FC Astoria Walldorf II. Wie gut die Regionalliga-Reserve in Schwung ist, bewies die Elf von Trainer James Kocher am letzten Wochenende beim imponierenden 4:0-Auswärtserfolg beim FC Olympia Kirrlach. Zwei Treffer steuerte der 18-jährige Minos Gouras

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2081 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00