Fußball

Handball Rimpar Wölfe landen 27:25-Sieg gegen den TV Emsdetten / Mit weiterem Erfolg winkt nun der vierte Platz

Max Brustmann „vernagelt“ das Tor

Archivartikel

Rimpar Wölfe – Emsdetten 27:25

Rimpar: Brustmann, Kraus (1), S. Schmitt (1), Schömig (4/2), Böhm (2), Gempp (6), Gorpishin (1), P. Schmidt, Kaufmann (1), Siegler (3), Bauer (3), Brielmeier (1), Herth (1), Sauer (3).

Nach dem überraschend deutlichen Erfolg über Nordhorn wollten die Rimpar Wölfe gegen den TV Emsdetten den nächsten Sieg in der 2. Handball-Bundesliga

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2819 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00