Fußball

Kurzinterview Torben Köpfle (VfR Gommersdorf)

Mario soll sich schonen

Archivartikel

Herr Köpfle, Ihr Team hat nach sechs Spielen schon fünf Punkte Vorsprung. Plant man in Gommersdorf schon die Meisterfeier?

Torben Köpfle: Mit Sicherheit nicht. Die volle Punktausbeute ist zwar sehr schön und wir genießen auch den Moment, aber der VfR ist vor einigen Jahren schon einmal trotz eines tollen Starts nur Zweiter geworden. Es liegt noch harte Arbeit vor uns, denn es müssen noch

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1156 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00