Fußball

Fußball Heidenheimer schießt sich in die Torjäger-Spitzengruppe

Kühlwetter weckt beim HSV Erinnerungen

Archivartikel

In der Vorsaison verspielte der Hamburger SV durch ein „Last-Minute-Gegentor beim 1. FC Heidenheim den durchaus möglichen Direkt-Aufstieg. Eine anschließende Heimschlappe gegen Sandhausen kostete dann sogar die Relegation. Und auch in dieser Spielzeit gab es in Heidenheim nach einer 2:0-Führung noch eine 2:3-Niederlage. Dabei erzielte Christian Kühlwetter alle drei Heidenheimer Tore, eines

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1434 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00