Fußball

Schach Buchen-Walldürn startete stark, verlor dann häufig und bleibt schließlich in der Bereichsliga

Klassenerhalt gerade noch geschafft

Archivartikel

Mit dem neunten und letzten Spieltag ging die Schachsaison 2018/19 zu Ende, wobei dem SK Buchen-Walldürn erneut der Klassenerhalt in der Bereichsliga Nord gelang. Möglich wurde dies erst durch zwei Siege an den letzten beiden Spieltagen, wobei der Erfolg gegen Handschuhsheim II aufgrund Nichtantritts des Gegners kampflos erfolgte.

Dass der Ligaverbleib erst wieder zum Schluss klar

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1439 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00