Fußball

Fußball

Kämpferisch ein 2:2 verdient

Archivartikel

Mit einer herausragenden kämpferischen Leistung sicherten sich die C1-Junioren des FV Lauda bei der SG Kirchheim den vierten Punkt im zweiten Spiel der noch jungen Verbandsliga-Runde. Bereits in der vierten Minute brachte Stefan Kerter die Gäste aus dem Taubertal per Strafstoß in Führung. Damit war die taktische Ausrichtung der Laudaer Junioren schon sehr früh aufgegangen, den spielerisch

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1247 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00