Fußball

Verbandsliga Nordbaden Neckarelz reist nach der Pokalpleite in Lauda als Spitzenreiter zum SV Spielberg

Investition in „Eigengewächse“ macht sich bezahlt

Archivartikel

„Wir müssen auch weiterhin mit so viel Einsatz spielen, denn nur so haben wir in dieser Klasse auch eine Chance“, blickt Neckarelz-Cheftrainer Stefan Strerath auf die bisherigen Auftritte seiner Mannschaft in der Verbandsliga zurück. Dabei grüßt der Verbandsliganeuling nach vier Spieltagen mit zehn Punkten von der Tabellenspitze. Dementsprechend lobt Vereinspräsident Dr. Thomas Ulmer die

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00