Fußball

Verbandsliga Nordbaden Nach der 0:6-Klatsche gegen die Spvgg. Neckarelz wird es für den VfR Gommersdorf schwer, sich in Mutschelbach zu rehabilitieren

In Zeiten großer Personalprobleme bauen Jagsttäler auf Charakterstärke

Archivartikel

Ein ganz schweres Auswärtsspiel steht dem VfR Gommersdorf am Samstag, 12. Oktober, um 15.30 Uhr bevor. Im Karlsbader Stadtteil Mutschelbach empfängt der ATSV die Jagsttäler. Im letzten Jahr als Aufsteiger mischten die „Waldenser“ die Verbandsliga gehörig auf. Am Ende standen sie auf dem vierten Tabellenplatz. Verändert hat sich beim ATSV im Kader fast nichts, was konträr zu den anderen

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00