Fußball

Verbandsliga Württemberg Beim Hollenbacher Auswärtsspiel in Leinfelden-Echterdingen gibt es ein Wiedersehen mit Lukas Ryl

In der Abwehr drückt der Schuh

Archivartikel

Der FSV Hollenbach hat sich während des Saisonstarts in der Spitzengruppe der Verbandsliga Württemberg festgesetzt. Der 2:0-Sieg gegen den Aufsteiger SV Fellbach war nach dem Ausrutscher gegen Heimerdingen immens wichtig. Nun geht es am Sonntag um 15 Uhr beim SV Calcio Leinfelden-Echterdingen weiter.

„Ich weiß es noch nicht, wie ich es mache. Ich habe keine Alternative“, sagt Trainer

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2070 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00