Fußball

Fußball Der Ehrenamtspreis des Württembergischen Fußballverbands wurde in Blaufelden verliehen / Zwei weibliche Bezirkssiegerinnen

„Ihre Leistung ist nicht zu unterschätzen“

Archivartikel

Seit 2009 vergibt der Württembergische Fußballverband (wfv) jährlich in den 16 Bezirken für besondere ehrenamtliche Leistungen den Vereinsehrenamtspreis. Der Gewinner aus Hohenlohe heißt in diesem Jahr TSV Blaufelden. Die Auszeichnung ist mit einem Scheck über 1.000 € und Sportartikeln im Wert von 2.500 Euro verbunden.

Zur feierlichen Preisverleihung im Vereinsheim in Blaufelden

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3049 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00