Fußball

Fußball Mouscron – Lizenz verweigert, Lizenz erteilt

Hollerbach muss warten

Nach dem Abbruch der ersten belgischen Fußball-Liga ist Royal Excel Mouscron als Zehnter „eingelaufen“. Das ist ein Erfolg für den dort tätigen Würzburger Trainer Bernd Hollerbach, denn der Klassenerhalt war das Ziel. Hollerbach, der aufgrund einer schweren Lungenentzündung seinen Job in Belgien lange nicht ausüben konnte, weilt aktuell in seiner unterfränkischen Heimat und beobachtet die Lage in Belgien.

Denn: Zunächst hatte der belgische Verband „seinem Verein“ Mouscron, bei dem er noch ein Jahr Vertrag hat, die Lizenz für die Spielzeit 2020/21 verweigert. Angeblich sollen finanzielle Probleme dafür ausschlaggebend gewesen sein. Nun aber hat ein Gericht entschieden, dass Royal Excel doch die Lizenz erhalten soll. Wann die Saison starten wird, ist aufgrund der Corona-Krise freilich auch in Belgien noch nicht geklärt. Bernd Hollerbach muss also weiter abwarten, wie sich die Lage entwickelt. mf