Fußball

Fußball

Hoffenheims Frauen bei Bayer 04

Archivartikel

Die Bundesliga-Frauen der TSG 1899 Hoffenheim müssen am morgigen Sonntag, 8. November, um 14 Uhr beim Tabellenfünften Bayer 04 Leverkusen antreten..

Chef-Trainer Gabor Gallai bewertet den Gegner wie folgt: „Bayer 04 Leverkusen hat schon einige Punkte geholt und kann mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Das Team hat besonders definitiv seine Qualitäten.“

Ziel der Hoffenheimerinnen sei es, so der Trainer, in den anstehenden Spielen gegen Leverkusen, Sand, Freiburg und Duisburg das Maximum herauszuholen. „Das sind die Begegnungen, in denen wir unsere Punkte holen wollen.“

Der Einsatz von Fabienne Dongus und Nicole Billa, die beide mit muskulären Problemen zu kämpfen haben, ist noch fraglich. Isabella Hartig und Lena Lattwein haben im Pokal wieder Spielpraxis gesammelt und stehen nun auch in der Liga wieder zur Verfügung. Luana Bühler hat sich nach Knieproblemen ebenfalls fit gemeldet. Janina Leitzig und Martina Tufekovic sind für die Partie allerdings noch keine Option. pik