Fußball

Hallenfußball Turnier der B-Junioren beim Wilbur-Cup in Weikersheim

Hausherr gewinnt Finale 3:1

Am vorletzten Tag des Rewe-Wilbur-Hallen-Cups in Weikersheim waren zehn Mannschaften beim B-Junioren-Turnier am Start. Nach einer langen Vorrunde qualifizierten sich zwei Teams der einheimischen Mannschaft der SGM Weikersheim, die SGM Wachbach und der SV Kürnach für die Halbfinalspiele. In zwei engen und spannenden Halbfinalspielen setzten sich Wachbach und SGM Weikersheim I durch. Im Spiel um Platz drei gewann der SV Kürnach gegen die SGM Weikersheim II knapp. In einem gutklassigen Endspiel setzte sich die SGM Weikersheim I mit 3:1 gegen Wachbach durch. Zum Spieler des Turniers wurde Luca Weber aus Kürnach bei der Siegerehrung von den Jugendleitern und Markus Wilbur ausgezeichnet.

Am Abend fand zum Abschluss des vorletzten Turniertages des Rewe-Wilbur-Hallen-Cups ein Freizeitturnier mit 16 Teams statt. Insgesamt fielen 160 Tore. Nach spannenden Viertelfinalspielen qualifizierten sich Muggebatsche 09, Meter Parquardt, VFL Vollsuff und Arminia Bierfehlt für die Halbfinalspiele. In zwei spannenden Halbfinalspielen konnte sich VFL Vollsuff und Arminia Bierfehlt für das Finale qualifizieren. Hier setzte sich der VFL Vollsuff knapp im Neun-Meter-Schießen durch und wurde damit verdienter Turniersieger. Den dritten Platz sicherte sich Muggebatsche 09. tsv