Fußball

Fußball Kreis Buchen freut sich über zehn neue Jungschiedsrichter / „Online lernen“ ist der neueste Trend

Ganz dringend benötigter Nachwuchs

Archivartikel

Noch vor der Winterpause in der Saison 2019/2020 bildete die Schiedsrichtervereinigung Buchen unter der Leitung des Kreislehrwartes Heiko Link Nachwuchs aus. Zehn junge Schiris haben den theoretischen Teil der Ausbildung in Schulungsabenden und den E-Learning-Modulen abgeschlossen und starten nun in die Praxisphase.

Schon seit 2014 wird im Fußballkreis Buchen bei Neulingslehrgängen das

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00