Fußball

FSV qualifiziert sich für Ellwangen

Einen tollen Erfolg feierten die Hollenbacher D-Junioren. Die Nachwuchskicker des Verbandsligisten um das Trainerduo Kruno Batrnek und Andreas Kotschik qualifizierten sich als württembergischer Landesmeister des VR-Talentiade-Cups für das baden-württembergische Finalturnier am Samstag ab 11 Uhr in der Rundsporthalle Ellwangen. Dort treffen die Hollenbacher in der Vorrundengruppe 1 auf den SV Zimmern, SC Freiburg und TSV Neckarau. In Gruppe 2 spielen der FSV Waiblingem, TSV Weilimdorf, FC Radolfzell und SV Sandhausen. Für den Verbandsliganachwuchs der Hollenbacher war bereits die württembergische Meisterschaft ein Riesenerfolg, der nun durch die Teilnahme am baden-württembergischen Finale getoppt wird. Einfach wird es in dieser schweren Gruppe für den Verbandsliganachwuchs sicherlich nicht, doch in der Halle gab es schon so einige Überraschungen, und vielleicht gelingt dem FSV ja sogar eine kleine Sensation – zu verlieren haben die Hohenloher jedenfalls nichts. Bild: Mangold