Fußball

Verbandsliga Württemberg Trotz schnellem Rückstand lässt sich das Team von Martin Kleinschrodt nicht aus der Ruhe bringen

FSV Hollenbach zeigt beim 4:1-Auswärtssieg Charakter

Archivartikel

Sindelfingen – FSV Hollenbach 1:4

Sindelfingen: Walz, Sautter, Rupp, Müller, Feigl, Wetsch, Jäger (88. Solis), Glotzmann (74. Gast), Krauß (67. Perez), Hetzel (61. Simao), Dittrich.

Hollenbach: Hörner, Nzuzi, Hutter, Minder (80. Dörner), Kleinschrodt (89. Karausch), Hack (77. Gutsche), Schmitt (74. Krieger), Hofmann, Limbach, Rohmer, Uhl.

Tore:

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3516 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00