Fußball

Fußball 3:1-Auswärtssieg der Verbandsliga-A-Junioren

Erste Punkte für den FVL

Archivartikel

FC Zuzenhausen – FV Lauda 1:3. Der FV Lauda begann das Spiel sehr hektisch und musste in der 7. Spielminute durch einen individuellen Fehler das 0:1 hinnehmen. Zuzenhausen ließ nicht locker und kam immer wieder gefährlich vor das Tor des Gastes. Der FV Lauda versuchte es mehr über die Außenbahn, setzte sich dort auch gut durch, wobei der letzte Ball zunächst noch erfolglos blieb.

In der 20. Spielminute spielte Josua Szabo einen langen Ball auf Emran Berisha, der im Strafraum nur durch ein Foul gebremst werden konnte. Josua Szabo verwandelte den Elfmeter eiskalt zum Ausgleich. Das Spiel wurde jetzt immer aggressiver, was in der 35. Minute für die erste Zeitstrafe gegen Zuzenhausen führte.

Die zweite Hälfte begann der FV Lauda mit viel Tempo und erzielte bereits in der 48. Spielminute das 2:1 durch Luca Gerstner nach schöner Vorlage von Emran Berisha. Nun dominierte Lauda das Spiel und erhöhte in der 57. Spielminute per Kopfball durch Josua Szabo nach Vorarbeit von Max Endres auf 3:1.

Somit kam Lauda zu einem verdienten Auswärtssieg und fuhr die ersten drei Verbandsliga-Punkte ein.