Fußball

Fußball Ali Karsli vom SV Königshofen sorgte am ersten Spieltag für positive Schlagzeilen und übernahm die Führung in der Torjägerliste

Einwechselspieler als „Matchwinner“

Archivartikel

Das ist ein Paradebeispiel für Effektivität: Ali Karsli, seit Jahren einer der besten Goalgetter im Fußballkreis Tauberbischofsheim, stand in der Landesliga-Partie des SV Königshofen gegen den FSV Waldbrunn nicht in der Startformation. Als er dann eingewechselt wurde, stand es noch 0:0. Und dann schlug die große Stunde des quirligen Stürmers. Mit vier Toren nach dem Seitenwechsel innerhalb von nur 23 Minuten entschied er die Partie praktisch im Alleingang.

In der 3. Liga sorgt nach wie vor der Gommersdorfer Luca Pfeiffer für positive Schlagzeilen. Sein Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 der Würzburger Kickers gegen den SC Preußen Münster war bereits sein drittes Liga-Tor der Saison. Dazu kommt noch ein Treffer aus dem unglücklich verlorenen Pokalspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Insgesamt ist dies für den 22-jährigen Angreifer, der seit dieser Saison für die Kickers spielt, eine sehr beachtliche Bilanz. ptt

Bundesliga

2 Tore: Alcacer (Dortmund), Lewandowski (München).

2. Liga

3 Tore: Hofmann (Karlsruhe). 2 Tore: Behrens (Sandhausen), Blum (Bochum), Ducksch (Hannover), Green, Keita-Ruel (beide Greuther Fürth), Klos, Voglsammer (beide Bielefeld), Lee (Kiel), Leipertz (Heidenheim), Nazarov (Aue), Skarke (Darmstadt).

3. Liga

7 Tore: Stoppelkamp (Duisburg). 6 Tore: Bunjaku (Viktoria Köln). 4 Tore: Evina (Uerdingen), Kobylanski (Braunschweig), Kutschke (Ingolstadt), Pick (Kaiserslautern), Wriedt (Bayern München II). 3 Tore: Heinrich (Unterhaching), Pfeiffer (Würzburg), Schauerte (Münster).

Regionalliga Südwest

6 Tore: Becker (Walldorf). 4 Tore: Tekerci (Elversberg). 3 Tore: Dobros (Aalen), Foelsch (Balingen), Jacob (Saarbrücken), Kramer, Marquet (beide Steinbach), Ramaj (Aalen), Fernandez (Elversberg).

Oberliga Südwest

4 Tore: Lindner (Bissingen), Tomic (VfB Stuttgart II). 3 Tore: Boneberger (Ravensburg), Dicklhuber, Maglica (beide Göppingen), Klostermann (Freiberg).

Verbandsliga Nordbaden

4 Tore: Antlitz (Walldorf II). 3 Tore: Adamek (Heddesheim). Leiss (Mutschelbach), Zimmermann (Zuzenhausen). 2 Tore: Baltaci (Heddesheim), L. Böhm, Diefenbacher (beide Neckarelz), N. Böhm (Durlach-Aue), Filkovic, Pavkovic (beide Kirchfeld), Geckle (Bruchsal), Hofmann, Neuberger (beide Walldorf II), Kapllani, Krahl, Ritter (alle Spielberg), Reinbold (Eppingen), Roedling (Kirrlach), Ryunosuke (Wieblingen), F. Schmidt, M. Schmidt (beide Gommersdorf), Weizel (Mutschelbach).

Verbandsliga Württemberg

2 Tore: Ayala, Maier, Marinic (alle Backnang), Fichtner (Hofherrnweiler-Unterromb.), Früh, Linder, Schall (alle Pfullingen), Gbadamassi (Berg), Karaca (Gmünd), Kenniche (Neckarrems), Ruther (Heiningen), Schenk (Ehingen-Süd), Schmitt Hollenbach).

Landesliga Nordbaden

4 Tore: Karsli (Königshofen). 3 Tore: Celiscak (Türkspor Mosbach). 2 Tore: Moschüring (Grünsfeld).