Fußball

Fußball Nur drei Kickers-Neuzugänge überzeugen wirklich / Mit Simon Rhein wurde am „Deadline-Day“ ein bundesligaerfahrener Spieler verpflichtet

Ein Umbruch mit Schwierigkeiten

Archivartikel

Fußball-Drittligist Würzburger Kickers steckt nach sieben Spieltagen mit nur zwei Siegen, bereits fünf Niederlagen und Tabellenplatz 18 knietief in der Krise. Die Defensive der „Rothosen“ ist zudem mit 21 Gegentoren die „Schießbude“ der Liga

Das neuformierte Team kann den eigenen Ansprüchen bislang noch nicht gerecht werden. Mit Simon Rhein (21 Jahre alt, zentrales Mittelfeld, acht

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5938 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00