Fußball

Fußball Nach elf Jahren steht Gerhard Schmetzer nicht mehr für das Präsidenten-Amt beim FV Lauda zur Verfügung / Verein schuldenfrei

„Die Person findet gut bestelltes Feld vor“

Archivartikel

Gerhard Schmetzer ist ein „Macher“: Seit 2008 bekleidet er das Präsidenten-Amt beim FV Lauda und blieb dem Verein auch nach dem Krisenjahr 2012 und dem 100-jährigen Bestehen des Traditionsvereins 2013 in dieser Funktion erhalten. Dabei kommt der inzwischen im siebten Lebensjahrzehnt stehende Fußballbegeisterte weder aus Lauda oder dem Taubertal, sondern wohnt rund 60 Kilometer entfernt in

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4852 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00