Fußball

3. Liga Lage beim FCK weiter angespannt

Die Lizenz steht auf dem Spiel

Archivartikel

Angespannt: Die finanzielle Situation beim 1. FC Kaiserslautern bleibt weiter angespannt. Laut einem Bericht des SWR stehen die Verantwortlichen am Betzenberg daher aktuell in Verhandlungen mit einem Investor aus Osteuropa und Luxemburg. Denn es fehlen weiterhin zwölf Millionen Euro in der Kasse. Eben jene Summe wird aber benötigt, um auch in der kommenden Saison eine Drittligalizenz zu

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00