Fußball

Fußball Nach dem Rücktritt beim 1. FC Kaiserslautern

Die Fans wiedergewinnen

Archivartikel

Nach dem Rücktritt des kompletten Aufsichtsrats bringt sich bei Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern eine fünfköpfige Gruppe in Position. Dabei spielt Markus Merk eine große Rolle. Der dreimalige Weltschiedsrichter, der nur ein paar Meter vom Fritz-Walter Stadion in Kaiserslautern aufgewachsen ist, tritt dabei als Sprecher dieser Gruppierung auf: „Wir wissen in vielen Punkten vielleicht

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1157 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00