Fußball

Fußball

Danny Galm wieder bei der U17

Nachdem der bisherige U17-Cheftrainer Kai Herdling die U23 der TSG 1899 Hoffenheim übernommen hat (wir berichteten bereits), ist nun auch dessen Nachfolge beim B-Jugend-Bundesligateam der TSG geklärt: U16-Coach Danny Galm, der während seiner Zeit als Aktiver unter anderem für die Spielvereinigung Neckarelz gekickt hat, rückt gemeinsam mit seinen beiden Co-Trainern Sebastian Haag und Marco Unser zum 2004er-Jahrgang auf. Für Galm übernimmt der bisherige U17-Co-Trainer Carsten Kuhn die U16 als Chefcoach. Ihm wird Adem Karaca als Co-Trainer assistieren.

Schon einen Tag nach dem Aufrücken von Kai Herdling und Co-Trainer Sejad Salihovic von der U17 zur U23 sind die freigewordenen Trainerstellen in der Akademie neu besetzt worden. Mit Danny Galm kehrt ein alter Bekannter zurück auf den Chefcoach-Posten der U17. Bereits von Januar 2018 bis Juni 2020 war der 34-Jährige für das B-Jugend-Bundesligateam der TSG verantwortlich.

Zu Beginn der aktuellen Saison hatte Galm, der derzeit die Ausbildung zum Fußballlehrer in Hennef absolviert, die U16 übernommen und mit Sebastian Haag und Marco Unser zwei Co-Trainer zur Seite gestellt bekommen. Alle drei werden nun den Jahrgang 2004 in der B-Junioren-Bundesliga betreuen, der mit zwei Siegen und einem Unentschieden in die Saison gestartet ist und aktuell Tabellendritter ist. tsg