Fußball

Hallenfußball Traditionelle Bürgermeister-Weid-Turnierserie in Königshofen

Budenzauber vom Feinsten

Archivartikel

Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen startet in Königshofen das 49. Bürgermeister-Weid-Gedächstnis-Hallenfußball-Turnier mit insgesamt drei überregionalen Veranstaltungen.

Los geht es am Freitag, 27. Dezember, mit einem E-Junioren-Turnier. Höhepunkt ist dann am Sonntag, 29. Dezember, das Obi-Masters.

Zunächst darf sich aber der Nachwuchs in der Tauber-Franken-Halle messen, wenn am Freitag, 27. Dezember, ab 15 Uhr der SV Oberbalbach, SV Königshofen I, Eintracht Walldürn, TV Hardheim, FC Grünsfeld, SV Königshofen II und SV Nassig ihr fußballerisches Können auf dem Hallenparkett zeigen.

Weiter geht es dann am Samstag, 28. Dezember, ab 11 Uhr mit einem überregionalem C-Junioren-Turnier. Die Auslosung hat folgende Gruppeneinteilungen ergeben: Gruppe A: VfB Bad Mergentheim, SV Altfeld I, JSG Lauda/Gerlachsheim/Oberlauda, JSG Taubertal II, JSG Königshofen/Edelfingen/Unterbalbach II, JSG Mainschleife Gruppe B: JSG Königshofen /Edelfingen/Unterbalbach I, JSG Neckar Odenwald, JSG Taubertal I, FC Grünsfeld, Würzburger Kickers, SV Altfeld II.

An beiden Tagen werden Sachpreise im Wert von über 500 Euro ausgespielt, wobei das E-Junioren--Turnier nach den Richtlinien des Badischen Fußballverbands (ohne Punkte und Tore) über die Bühne geht. Unter anderem sind Tickets für die Drittliga-Partie Würzburger Kickers gegen die SpVgg. Unterhaching im Lostopf sowie ein Einlaufkinder-Gutschein zur selbigen Partie.

Den Abschluss und Höhepunkt bildet dann das Obi-Masters am Sonntag, 29. Dezember, mit so namhaften Teams wie Würzburger FV, FSV Hollenbach, TG Höchberg und natürlich mit Gastgeber SV Königshofen. Erfreulich für den Veranstalter vor allem die Tatsache, dass an diesem Tag mit Heckfeld, Oberbalbach, Gerlachsheim, Oberlauda, Beckstein, Unterbalbach und dem SV Anadolu Lauda fast alle Vereine aus dem Stadtgebiet in Königshofen zu Gast sind und somit packende Derbys programmiert sind.

Die Gruppeneinteilung sieht wie folgt aus:

Gruppe A: SV Königshofen, SV Anadolu Lauda, FSV Hollenbach, SV Aalbachtal, SV Distelhausen. Gruppe B: ASV Rimpar, Türk Gücü Wertheim, TG Höchberg, SV Viktoria Wertheim, SC Lindleinsmühle Würzburg. Gruppe C: SpG Dittwar/Heckfeld, SpG Oberbalbach/Unterbalbach, Würzburger FV, SpG Gerlachsheim/Oberlauda/ Beckstein.

Aber auch an diesem Tag jagen die kleinsten Fußballer dem runden Leder hinterher, wenn F-Junioren und Bambini des SV Königshofen und der DJK Unterbalbach Einlagespiele bestreiten.

Alle Spielpläne der Weid-Serie und weitere Infos sind auf der Homepage des SV Königshofen unter www.sv-koenigshofen.com einzusehen. ai