Fußball

Fußball Der 50-jährige Ex-Trainer der Würzburger Kickers ist schwerer krank / Mouscron hat nach mehrwöchigem Fehlen nun einen Interims-Coach installiert

Bernd Hollerbach ist zunächst nicht mehr Trainer

Archivartikel

Bernd Hollerbach geht es schlecht: Der einstige Trainer des FC Würzburger Kickers und des Hamburger SV ist seit Wochen krank und kann deshalb das Amt als Trainer des Belgischen Fußball-Erstligisten Royal Excel Mouscron nicht ausüben. Der Verein teilte nun mit, dass „Holler“ bis Saisonende von Philippe Saint-Jean ersetzt werde. Danach werde man die Situation des 50-Jährigen neu

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1943 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00