Fußball

Fußball Staffeltag und -einteilungen der Ü32-Teams im Bezirk Hohenlohe

Anzahl der Mannschafts-Meldungen ist stabil

In Westernhausen fand der Staffeltag der Senioren statt. Bezirksspielleiter Hartmut Megerle berichtete von einem problemlosen Spieljahr 2019.

Für die Runde 2020 ist beim Ü32-Spielbetrieb die Tendenz stabil. Trotz der Abmeldungen der SGM Ingelfingen/Nagelsberg, SGM Rosengarten und Spvgg. Hengstfeld können zur neuen Runde weiterhin 33 Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen, da der ASV Scheppach-Adolzfurt, VfB Neuhütten und der TSV Hessental drei neue Mannschaften gemeldet haben.

Die Staffelleiter bleiben auch im neuen Spieljahr Daniel Kellermann (Bezirksmeisterschaft und Bezirksstaffeln) und Karl Wüst (Kreisstaffeln). Sie wurden einstimmig entlastet und wiedergewählt.

Bezirksmeisterschaft: TSG Öhringen, SC Michelbach/Wald, FV Künzelsau, TSV Schrozberg, SGM Westernhausen, Spfr. DJK Bühlerzell.

Bezirksstaffel 1: SSV Gaisbach, TSV Neuenstein, TSV Pfedelbach, TSV Zweiflingen, SV Tüngental, DJK-TSV Bieringen.

Bezirksstaffel 2: SGM Blaufelden/Billingsbach, SV Gründelhardt-Oberspeltach, TSV Ilshofen, SGM Kreßberg, die SGM Satteldorf/Ellrichshausen und der VfR Altenmünster.

Kreisstaffel 1: Spvgg Gammesfeld, SC Steinbach-Comburg, TSV Hessental, SGM Stimpfach-Honhardt, SGM Brettheim-Hengstfeld.

Kreisstaffel 2: TURA Untermünkheim, TSG Waldenburg, SGM Mainhardter Wald, ASV Scheppach-Adolzfurt, VfB Neuhütten

Kreisstaffel 3: TG Forchtenberg

TSV Kupferzell, SGM Hohebach-Hollenbach, SV Mulfingen, SV Morsbach