Fußball

Fußball Gespräch zwischen Semmler und Schroth

„Alle Dinge sind jetzt geklärt“

Archivartikel

Hohe Wellen hatte der „doppelte Schiedsrichterausfall“ am vergangenen Wochenende im Fußballkreis Tauberbischofsheim geschlagen. Zwei Spiele des TSV Unterschüpf/Kupprichhausen waren nicht besetzt worden und sind deshalb ausgefallen (wir berichteten). Es stand im Raum, dass die Partien der „Ersten“ und „Zweiten“ des TSV bewusst nicht besetzt worden waren.

„Das war nicht gewollt und ist

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2153 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00