Fußball

Fußball Trainer Daniel Bierofka will wachrütteln

1860 vor Einschnitten

Archivartikel

Trotz des Klassenerhalts bleibt die Situation beim Fußball-Drittligisten TSV 1860 München weiter angespannt. Dies wurde nach dem 3:2-Heimerfolg „der Löwen“ gegen Fortuna Köln deutlich. Auch weil die Personalplanungen an der Grünwalder Straße stagnieren.

Dies bemängelt auch Cheftrainer Daniel Bierofka: „Ich hoffe, dass alle in diesem Verein mal aufwachen.“ In eine ähnliche Richtung

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1481 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00