Freudenberg

Feuerwehr Unterstützung in der Krise erwogen

Wichtige Hilfe mit „Manpower“

Archivartikel

Freudenberg.In einem Vorgespräch mit dem Hauptkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Freudenberg am Main wurde von Bürgermeister Roger Henning das Angebot zur Unterstützung in der Krise durch Einsatzkräfte der Feuerwehr sehr positiv aufgenommen und direkt in der Stabsarbeit umgesetzt.

Schon 16 Sitzungen

Die Stadt Freudenberg hat den Verwaltungsstab bereits zu Beginn der Krise einberufen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2413 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00