Freudenberg

Polizei sucht Zeugen

Vandalismus in der Silvesternacht

Archivartikel

Freudenberg.In der Silvesternacht wurden 21 abgestellte Fahrzeuge und eine Änderungsschneiderei im Tatzeitraum zwischen Dienstag 20 Uhr und Mittwoch 10 Uhr in Freudenberg mutwillig beschädigt. Die Scheiben der 21 Fahrzeuge wurden teilweise eingeschlagen, die Außenspiegel ab- oder umgetreten und auf ein Fahrzeug sogar ein massiver Blumenkübel geworfen. Bei einer Änderungsschneiderei wurde mittels einer Bierflasche die gläserne Eingangstüre eingeworfen. Insgesamt entstand Sachschaden von knapp 7000 Euro. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten und einer größeren Feier in Freudenberg gibt, ist bisher unklar.