Freudenberg

Friedhof Wegebauarbeiten sollen möglichst noch in diesem Jahr eine bessere Begeh- und Befahrbarkeit zur Kapelle und zur Leichenhalle gewährleisten

Städtische Handlungsfähigkeit beweisen

Archivartikel

Freudenberg.Ob sein Wunsch wohl in Erfüllung geht? „Ich würde das gerne noch im Haushaltsjahr 2018 erledigen“, sagte Bürgermeister Roger Henning im Hinblick auf die Wegebauarbeiten im Freudenberger Friedhof. Und zwar „als Zeichen für die Bürgerinnen und Bürger, dass wir nicht nur reden, sondern auch etwas tun“.

Beklagenswerter Zustand

Unter anderem weil die Hauptwege, zum einen zur

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2421 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00