Freudenberg

Kurioser Unfall

Senior entgleitet Motor-Dreirad

Archivartikel

Bürgstadt.Ein 82-jähriger Mann war am Donnerstag mit seinem dreirädrigen Kleinkraftrad (einspurige Achse vorne, hinten zweispurig) auf dem den Radweg von Bürgstadt in Richtung Freudenberg unterwegs. Kurz nach einer Unterführung touchierte der 82-Jährige beim Vorbeifahren mit dem rechten Hinterrad seines Dreirads eine 70-jährige Frau, die einen Kinderwagen schob.

Zu allem Unglück fiel der Kinderwagen um und das 19 Monate alte Kind wurde ebenso verletzt wie die Frau. Der Verursacher blieb mit seinem Trike neben dem Radweg im Graben stehen und half den beiden Verletzten. Als er seinen Roller wieder aus dem Graben schieben wollte, vergaß er jedoch, dass der Motor noch lief.

Der 82-Jährige erwischte wohl den Gasgriff und das Gefährt entglitt ihm. Das Kleinkraftrad stieß jetzt auch noch mit einer entgegenkommenden, völlig unbeteiligten 72-Jährigen Fahrradfahrerin zusammen, die ebenfalls verletzt wurde. Vorsorglich wurde das Kleinkind ins Klinikum nach Aschaffenburg verbracht, der Verursacher blieb unverletzt. pol