Freudenberg

Baumaßnahme Gute Ausgangssituation, aber mangelnde Spiel- und Erlebnisqualität

See soll attraktiver werden

Archivartikel

Freudenberg.Erst wenn die neue Saison wieder beendet ist, kann damit begonnen werden, im und am Freudenberger Badesee attraktivitätssteigende Maßnahmen zu installieren. Geplant ist zunächst ein Spiel- und Erlebnisbachlauf mit Sand-Matsch-Bereichen für Kinder.

Einen Vorentwurf hierfür stellte Diplom-Ingenieur Claus Schmitt von der „Wasserwerkstatt“ in Bamberg am Montag in der Sitzung des

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2216 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00