Freudenberg

Schöne Stunden beim Klassentreffen verbracht

Archivartikel

Freudenberg.Bereits zum 21. Mal traf sich der Geburtsjahrgang 1954 aus Freudenberg zu seinem Klassentreffen, das zunächst ab dem 25. Geburtstag im fünfjährigen Turnus bis zum 50. Geburtstag erfolgte und ab dem 51. Geburtstag jährlich von dem Organisationsteam vorbereitet wurde. Kürzlich traten 16 Teilnehmer mit Klassenlehrer Manfred Vierneisel die Busfahrt nach Würzburg an. Auf dem Programm stand eine Führung durch die Residenz. Da an diesem Tag in Würzburg auch das Stadtfest stattfand, wurde die Gelegenheit wahrgenommen, diesem Fest einen Besuch abzustatten. Danach ging es zurück nach Freudenberg. Der Ausklang erfolgte im Gasthaus „Zur Rose“ mit vielen Erinnerungen. Bild: Platz