Freudenberg

Bildung Wissens- und Erlebniswelt am Freudenberger Mainufer

MS experimenta legt an

Archivartikel

Freudenberg.Im Zuge der „Kulturwoche+“ der Stadt Freudenberg ist die MS experimenta von Freitag, 18., bis Sonntag, 20. September, zu Gast am Mainufer. Deutschlands größtes Science Center auf Tour, die einzigartige schwimmende Wissens- und Erlebniswelt legt am Schiffsanleger an der Mainpromenade an.

Technik besser verstehen

„Du bist Wissenschaft. Du schaffst Wissen“: So lautet das Motto auf der MS experimenta. Dabei wird das „Du“ an Bord ganz großgeschrieben, denn es geht um die Besucher. Hier kann jeder erfahren, wie Wissenschaft und Technik den Menschen helfen, die Welt besser zu verstehen und sie zu gestalten. „Du findest heraus, was uns als Menschen so einzigartig macht und welche Talente in dir stecken“, so die Aufforderung an die Besucher.

Abenteuer erlebt man im Mini Dome – einer 360-Grad-Kuppel, auf der eindrucksvolle Filme gezeigt werden und wie Forscher arbeiten, lernt man in den betreuten Workshops. Die MS experimenta ist täglich von 13 – 19 Uhr geöffnet. Kostenfreie Tickets sind erhältlich unter https://www.ms-experimenta.science/#buchung.