Freudenberg

Feuerwehr Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ erfolgreich abgelegt

Mit null Fehlern bestanden

Schollbrunn/Hasloch.Seit 2007 üben die Wehren Schollbrunn und Hasloch zusammen und legen gemeinsam Leistungsprüfungen ab.

Kürzlich haben sich elf Teilnehmer der Feuerwehren Schollbrunn und Hasloch in zwei Gruppen der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ unterzogen.

Unter den wachsamen Augen des Schiedsrichtergespanns bestehend aus Sylvia Väthröder von der Feuerwehr Altfeld, Kreisbrandmeisterin Anna Diener und Michael Wies-mann von der Feuerwehr Bischbrunn, bestanden beide Gruppen die Prüfung innerhalb der vorgeschriebenen Zeit mit jeweils null Fehlerpunkten.

Anschließend gratulierte die Schollbrunner Bürgermeisterin Thea Kohlroß auch im Namen ihres Haslocher Bürgermeisterkollegens Karl-Heinz Schöffer der Gruppe zur bestandenen Prüfung und bedankten sich für die geleistete Ausbildungsarbeit.

An der Prüfung nahmen von der Feuerwehr Schollbrunn teil, Johannes Pfenning (Stufe 6), Michael Kohlroß (Stufe 6), Alexander Geis (Stufe 6), Peter Heer (Stufe 5), Michael Löffelmann (Stufe 5), Johannes Boos (Stufe 4), Christian Lippert (Stufe 3) und von der Feuerwehr Hasloch, Philipp Schöffer (Stufe 5), Andreas Schöffer (Stufe 5), Florian Riedel (Stufe 2) und Clemens Fiederling (Stufe 2).