Freudenberg

Polizei ermittelt

Mit abgemeldetem Auto unterwegs

Freudenberg.Auf der Staatsstraße in Richtung Freudenberg hielt eine Polizeistreife am Freitag gegen 21 Uhr einen blauen Mazda mit gelben französischen Kennzeichen an. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Pkw bereits am 25. November abgemeldet wurde. Der 44-jährige Fahrer gab sofort den kompletten Sachverhalt zu. Als Grund gab er an, dass er aus finanzieller Not seinen Pkw abgemeldet hätte und das Fahrzeug mit französischen Kennzeichen versehen hätte, die er noch bei sich zu Hause hatte. Die Kennzeichen wurden sichergestellt. Den Fahrer erwartet jetzt eine Anzeige wegen Urkundenfälschung und Vergehen gegen das Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz.