Freudenberg

Otto-Rauch-Stift Zugangsbeschränkung war ein gravierender Einschnitt/ Friseurbesuch wurde sehr vermisst / Besuchsverbot wird ab Montag, 18. Mai, unter Auflagen gelockert

Für jeden Bewohner wird ein Besuch am Tag erlaubt

Archivartikel

Freudenberg.Besonders schwer wirkt sich die Coronapandemie auf die Bewohner von Alten- und Pflegeheimen aus. Einerseits gehören sie zur Risikogruppe, andererseits müssen sie aktuell noch mit strengen Kontaktbeschränkungen leben. So geht es auch den Bewohnern des Otto-Rauch-Stifts in Freudenberg. An einem Balkon der Einrichtung hängt ein großes Laken, darauf ist ein Herz gemalt, in dem ein Dankeschön

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00