Freudenberg

Gemeinderat Stadt ist Teil des Programms „Integration durch bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ / Finanzsituation ist laut Prüfbericht des Landratsamts angespannt

Freudenberg will Ehrenamt stärken und Engagierte gewinnen

Archivartikel

Freudenberg.Die „Kleinstadt mit Herz“ gehört mit zwölf weiteren Städten in Baden-Württemberg zu den vom Land Baden-Württemberg geförderten Programm „Integration durch bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“. Es soll ehrenamtliche Strukturen stärken und neue Engagierte gewinnen.

Bürgermeister Roger Henning betonte, wie wichtig es sei, das Ehrenamt zu stärken. Es gebe immer weniger, die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3917 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00