Freudenberg

Kein Versicherungsschutz

E-Bike-Fahrer stand wohl unter Drogen

Archivartikel

Bürgstadt.Die Polizei kontrollierte am Dienstagabend einen in Schlangenlinien fahrender Pedelec-Fahrer. Ein Alkotest verlief negativ, so dass die Beamten ausgingen, dass der 40-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Zudem stellten die Beamten fest, dass das E-Bike schneller als 25 Stundenkilometer fahren konnte

...

Sie sehen 66% der insgesamt 613 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00