Freudenberg

Fahranfänger verletzt

Bei Regen Kontrolle über Pkw verloren

Eichenbühl.Glück im Unglück hatte ein 18-jähriger Fahranfänger am frühen Mittwochabend. Kurz nach 17.30 Uhr, war der 18-jähriger Opel-Fahrer auf der Staatsstraße 507 von Umpfenbach kommend in Richtung Eichenbühl unterwegs. Nach einem kräftigen Regenschauer verlor der junge Mann in einer Rechtskurve bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Fahrbahn ab und schlitterte an der Doppelleitplanke entlang. Durch den gerufenen Rettungsdienst wurde der junge Mann erstversorgt, er war glücklicherweise nicht schwer verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Eichenbühl war vor Ort und unterstützte die Polizeibeamten durch Verkehrsregelung und Aufstellen von Gefahrenschildern. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. pol